Montag, 13. April 2015

Ein sehr schöner Start in das Jahr 2015

Das Laufjahr 2015 hat sehr ruhig angefangen. Nachdem ich meine Lungenentzündung mit der Jahreswende überwunden hatte, startete ich mit wirklich gemäßigtem Tempo und eher kurzen Einheiten in das Training. Diese erweiterte ich dann auf Dauerläufe von 60-90 Minuten.

Das Training im Januar diente ausschließlich der Ausbildung der Grundlagenausdauer (GA1). Ich merkte im Laufe der Wochen aber wie ich bei gleicher Belastung immer schneller laufen konnte. Mein Ausgangsniveau vor der Erkrankung erreichte ich jedoch vorerst nicht.

Mitte Februar begann ich mit den ersten intensiven Dauerläufen, später kamen einmal die Woche ein 10 KM Tempodauerlauf, sowie Intervallläufe (6x1000 Meter im Tempo von ca. 3:45 Min/KM) hinzu.

Immerhin reichte das Training um meine Halbmarathonzeit unterhalb von 1 Std 30 Min zu halten. Ich bin damit sehr zufrieden.

Weitere Wettkämpfe habe ich für dieses Jahr noch nicht geplant. Der Fokus liegt weiterhin auf dem beschwerdefreien Laufen. Hohe Wochenumfänge von ca. 100 KM die Woche sind im Moment einfach nicht drin.



Läuferweisheit

Läuferweisheit