Dienstag, 10. März 2015

Arne Gabius will es wissen - Berliner Vattenfall Halbmarathon

Am 29.03.2015 richten sich die Augen auf Berlin.

Arne Gabius, derzeit das Aushängeschild des deutschen Langstreckenlaufs, feiert in Berlin seine Halbmarathonpremiere auf deutschem Boden. Gabius hatte vor einem Jahr erstmals einen Halbmarathon bestritten und dabei auf der anspruchsvollen Strecke in New York den achten Platz in einem Topfeld belegt (62:09). In Berlin will er seine persönliche Bestzeit laufen.

Bei den deutschen Frauen liegt das Augenmerk auf dem Abschneiden von Katharina Heinig (Eintracht Frankfurt). Auch für sie geht es um eine Verbesserung der persönlichen Bestmarke, die bei 1:14:36 steht.

Doch es ist noch Luft nach Oben. Am Start sind die beiden jahresweltbesten Halbmarathonläufer des letzten Jahres, Abraham Cheroben (58:48) und Kenneth Kipkemoi (59:01). Sie belegten mit ihren Zeiten 2014 die Plätze eins und zwei der Weltjahresbestenliste, gelaufen in Valencia (Spanien).

Läuferweisheit

Läuferweisheit