Sonntag, 22. Februar 2015

Test zur Ermittlung der maximalen Herzfrequenz (HFmax)

Für Sportler ist es wichtig, ihren maximalen Puls bei Belastung zu kennen, um im Training davon ausgehend in den richtigen Belastungsstufen zu trainieren (% von der HFmax).

Der Laufwart und Trainer des LT Bittermark, Heiko Thoms, hatte am Samstag zu einem Test im Hoeschpark geladen, bei denen die Probanden nach 20 Minuten Warmup 5 Minuten im Renntempo plus 1 Minute so schnell wie möglich laufen mussten. Danach wurde der Puls gemessen und so die maximale Herzfrequenz ermittelt.

HFmax Test am 14.02.2015
Fotos: Rüdiger Arnold

Läuferweisheit

Läuferweisheit