Sonntag, 17. August 2014

LT-Bittermark Ruhrklippenlauf

Ruhrklippenlauf LT-Bittermark (Foto: Seiche)
Einen schönen Artikel über unseren Ruhrklippenlauf hat Stephan Reinke von der "Westfälische Rundschau" geschrieben. Etwas schmunzlen musste ich dennoch, als ich von der "zermürbenden Strecke" und den "schmerzenden Muskeln" gelesen habe. Klar, der Ruhrklippenlauf ist nichts für Laufanfänger. Dass es in Dortmund und Umgebung aber genug Langstreckenläufer gibt, zeigt die rege Teilnahme. Gestern wurde die Kapazität des Parkplatzes fast gesprengt. Läuft man den Ruhrklippenlauf regelmäßig, gewöhnen sich auch die Muskeln an das für "Flachlandtiroler" ungewohnt anspruchsvolle Terrain. Aus eigener Erfahrung kann ich jedem fortgeschrittene Läufer nur dringend empfehlen auch solche anspruchsvollen und abwechslungsreichen Läufe in das eigene Programm aufzunehmen. So kommt man aus dem gewohnten Trott. Denn häufig werde ich von Läufern gefragt wie sie sich verbessern können. Als Erstes ist Abwechslung im Training gefragt. Der Ruhrklippenlauf könnte einer dieser Bausteine sein. Jeden 3. Samstag im Monat habt Ihr die Gelegenheit hierzu. Der Ruhrklippenlauf ist mit seiner inzwischen 165. Ausgabe schon längst eine Institution in Dortmund. Wer gerne und lange läuft, sollte sich überlegen, ob er sich einem Verein anschließt. Der LT-Bittermark ist auf Langstreckenläufe spezialisiert. Wenn Du Dich angesprochen fühlst, schaue doch einfach mal vorbei! Mit Gleichgesinnten läuft es sich viel schöner! Die Teilnahme ist kostenlos. Es werden jedoch Spenden entgegen genommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wenn Du Dich hier angesprochen gefühlt haben solltest, möchte ich Dich gleich noch auf eine weitere Veranstaltung aufmerksam machen: Alle 2 Jahr veranstalten die 5 großen Laufvereine in Dortmund einen 5-Etappenlauf "Rund um Dortmund". Auf der Homepage http://www.rundumdortmund.de findest Du alle Termine. Auch die Vereine stellen sich hier kurz vor.

Wenn Trailrunning Dein Ding ist, darfst Du TRAILDORADO am 11. und 12. Oktober 2014 in Breckerfeld (bei Hagen) nicht verpassen. Du hast 24 Stunden Zeit so viel zu laufen, wie Du möchtest. In der Zeit wo Du nicht läufst, knüpfst Du neue Freundschaften und lässt Dich von atemberaubenden Vorträgen berieseln: www.traildorado.com

Weitere Informationen zum Ruhrklippenlauf gibt es auf der Vereinshomepage www.lt-bittermark.de

Zum Artikel der WAZ (mit Bildergalerie):
http://www.wr.de/ruhrklippe

Läuferweisheit

Läuferweisheit