Donnerstag, 14. August 2014

Bittermärker beim Gladbeck Halbmarathon 2014

Der Sparkassenlauf in Gladbeck ist jedes Jahr einen Besuch wert. Auf verschiedenen Distanzen bis zum Halbmarathon konnten sich am 10. August sich die Athleten auf dem wunderschönen 5 KM Rundkurs messen. Traditionell spielte auch das Wetter mit. Für manch einen war es jedoch schon zu warm...

Ich selbst befinde mich nach meiner Verletzungspause noch in der Aufbauphase. Das war eine gute Gelegenheit um als mentaler Unterstützer für meine Vereinskollegen vor Ort zu sein. Gleichzeitig konnte ich etwas Werbung für unser Event "TRAILDORADO" machen.

Pressemitteilung meines Vereins LT Bittermark Dortmund
Trotz des Schwülen Wetters lief es für einige Athleten des LT Bittermark beim Sparkassenlauf in Gladbeck hervorragend, so kamen auch 2 Athleten aufs „Stockerl“. Timm Fanselow lief eine pers. Bestzeit und belegte in der MHK den 2. Platz in 1:32:23 mit nur 4 Sekunden Vorsprung vor Kai Uwe Dammer, der in 1:32:27 3. der MHK wurde. Schneller war Marcel Zöllner, der in 1:29:28 das Treppchen der M30 um 8 Sekunden als 4. verpasste. Neue pers. Bestzeiten gab es für Mario Martini in 1:39:22 und Bernd Arling, der in 2:00:03 ganz knapp die 2 Stunden nicht unterbieten konnte. Auf der 10 KM Strecke erreichte Sonja Plischke in 0:56:44 zum ersten Mal das Ziel unter 60 Minuten.
Weitere Ergebnisse: HM: Marc Richter, 1:44:35; Andrea Bussmann, 2:02:58; 10 KM: Marc Richter, 0:56:54;

Hier sind einige Impressionen:
(Bilder: Heiko Thoms)







Mehr Bilder gibt es hier: Bildergalerie Gladbeck Halbmarathon von Heiko Thoms

Hier geht es zu den offiziellen Ergebnissen: http://www.teamsoft-sportzeit.de/events/gladbeck/

Läuferweisheit

Läuferweisheit