Samstag, 4. Januar 2014

Weihnachten ohne Schnee... - Schwarzwaldtour Dezember 2013

Ich nutzte die freie Zeit zwischen den Feiertagen um bei ca. 100 Laufkilometern das Laufen in vollen Zügen zu genießen. Ohne Zeitdruck, ohne Tempovorgaben, ohne Plan... einfach frei Schnauze.
Dabei lernte ich ganz neue Ecken und Möglichkeiten in meiner zweiten Heimat kennen. Und weil es so schön war, habe ich auch ein paar Mal auf den Auslöser gedrückt :-)



Tour 1: Schömberg, Igelsloch, Karpfenhardt, Grunbach, Büchenbronner Höhe, Engelsbrand, Langenbrand, Schömberg, 32 KM, ca. je 550 HM Auf- und Abstieg.


Tour 2: Schömberg, Siehdichführ, Oberreichenbach, dann ein langes Waldstück in Richtung Angenbach, Schmieh/Bad Reinach, Stop am "Franzosenfelsen", zurück über Würzbach nach Schömberg, ca. 37 KM und je 540 HM Auf- und Abstieg


Einfach schön :-)

Neues Wintersportzentrum für Biathlon in Schömberg

Loipe mitten im Wandergebiet in Schömberg

Der Skilift in Langenbrand war offensichtlich noch außer Betrieb

So mag ich es :-)

Kleine Quelle abseits des Weges: Rufenbrunnen


Untere Karpfenhardter Mühle

R2D2 ?
Einfach mal die Wege verlassen und so schöne Orte finden :-)

Lustige Namen :-)

Fernblick aus "Schmieh"

Der "Franzosenfelsen", nahe Bad Reinach


Da ist man schon 4 Stunden an den Beinen, kommt zu diesem "Verpflegungstand" und alles ist bereits abgebaut.

4 Kommentare:

Rüdiger Arnold hat gesagt…

Das sind ja Landschaftsläufe pur, tolle Fotos, aber das Du jetzt schon weißt, das Weihnachten 2014 kein Schnee liegt..... Bis bald im Wald!

Heiko Thoms hat gesagt…

Ich sage Dir eine deutliche Klimaerwärmung voraus. Nein, im Ernst. Ich habe das Datum dann mal auf 2013 geändert. Sonst brauche ich immer einige Zeit, bis ich mich an das neue Kalenderjahr gewöhnt habe...

Michael Krause hat gesagt…

Da bekommt man richtig Lust loszulaufen!
Tolle Fotos!

Viele Grüße
Michael

Heiko Thoms hat gesagt…

Na worauf dann noch warten? Euch zu motivieren ist doch das große Ziel meines Blogs ;-)

Läuferweisheit

Läuferweisheit