Freitag, 13. September 2013

Mallorca Marathon 2013 - Ich bin dabei!

Ich habe es noch gar nicht erzählt. Es war auch gar nicht so geplant. Ich laufe den Mallorca-Marathon am 20.10.2013.

Damit laufe ich den Mallorca-Marathon bereits zum 4. Mal, jeweils mit einem Jahr Unterbrechung.
Mein letzter Marathon war der Münster Marathon im September 2012, bei dem ich bei einer Hitzeschlacht mit 2 Std. und 59 Minuten knapp unter der begehrten 3 Stunden Marke blieb. Hiermit habe ich die Sub-3Std. bestätigt. Die Zeit reichte für einen zweiten Platz der M35 bei den Westdeutschen Marathon-Meisterschaften 2012. Es war mein 30. offizieller Marathon.  Das erste Mal unter 3 Stunden lief ich in im April 2012 in Wien


Jetzt bin ich schon ein Jahr lang keinen Marathon gelaufen. Im Winter hinderte mich nach einem unglücklichen Sturz eine fiese Entzündung meines rechten Arms zu einer längeren, totalen Laufpause. Dann, als ich wieder anfing zu laufen, holte mich die chronische Entzündung des Achillessehnenansatzes am rechten Fuß ein. Daran laboriere ich bereits seit ca. Juni 2012. Also, wie kommt es, dass ich doch laufe...

Wir (LT-Bittermark) bieten auch in diesem Jahr ein Marathon-Vorbereitungsprogramm an. Ziel ist der Dresden Marathon am 20. Oktober 2013. Und da ich als Vereinstrainer maßgeblich an der Vorbereitung beteiligt bin, habe ich einfach mit trainiert. Das lief dann ziemlich gut. Als ich dann noch über das Team-Erdinger-Alkoholfrei einen kostenlosen Startplatz für den Mallorca Marathon bekam, war das Wiederstehen schwer.

Ich habe trotzdem noch viele Wochen gewartet, ehe ich mich angemeldet und den Urlaub gebucht habe. Ja, auch der Urlaub ist damit gebucht. 16 Tage Mallorca. El Arenal. Wobei wir tagsüber eher wandern werden, als an der Partymeile zu bleiben. Für das abendliche Bierchen bietet sich El Arenal wiederum an...

Das Training habe ich auf sub 3 Std. ausgelegt. Bisher konnte ich auch alle Trainingsvorgaben erfüllen, wenn ich auch den Gesamtkilometerumfang im Vergleich zum Vorjahr wegen der Beschwerden etwas reduziert habe. Er beträgt nun zwischen 80 und 110 KM die Woche.

So trainiere ich diese Woche:

  • Montag: 15 KM Tempodauerlauf in 4:05- 4:10 Min/KM, je 2,5 KM Ein- und Auslaufen
  • Dienstag: mittelintensiver Dauerlauf über 17 KM im profilierten Gelände in 5:20 Min/KM (in der Bittermark)
  • Mittwoch: lockerer Dauerlauf 14 KM
  • Donnerstag: 30 Min. Athletiktraining, 15 Min Lauf-ABC, 3. Intervalltraining 4x2.000 Meter in 3:40 Min/KM, Trabpause 7 Minuten, je 2 KM Ein- und Auslaufen
  • Freitag: Ruhetag
  • Samstag: 23 KM in 4:50 Min/KM + 12 KM in 4:10 Min/KM
  • Sonntag: 15-18 KM lockerer Dauerlauf, 30 Minuten Athletiktraining




Läuferweisheit

Läuferweisheit