Donnerstag, 6. Juni 2013

Katrin Sichting läuft den B2Run 2013

Katrin hat es geschafft. Nach einer viermonatigen Vorbereitungszeit schaffte es Katrin von einer absoluten Nicht-Läuferin bis zum B2Run 2013 in Dortmund. Die 6 KM lange Strecke hat es in sich. Gestartet wird vor dem Westfalenstadion (Signal-Iduna-Park) in Dortmund. Direkt nach dem Start ist die erste Steigung zu passieren, der Zuweg zu den Westfalenhallen. Richtig schwierig wird es dann aber in der zweiten Hälfte. Nachdem die Läufer den Westfalenpark durchlaufen haben, müssen sie die "Buschmühle" hoch. Eine Steigung, die sich über mehrerer hundert Meter erstreckt. Danach sind noch zwei große Fußgängerbrücken zu überwinden, bevor es zum Zieleinlauf in das Westfalenstadion geht. Die profilierte Strecke wurde auch schon von so manchem erfahrenen Läufer unterschätzt. Bei 25 Grad am Veranstaltungstag war die Strecke für die Laufanfänger eine große Herausforderung - die Katrin hervorragend zu meistern wusste.
Mit der Zielzeit von 44 Minuten und 14 Sekunden ist Katrin sehr zufrieden. Das kann sie auch sein. Mit Platz 1478 bei den Frauen erreichte sie einen guten Platz im hinteren Mittelfeld der 2.344 gestarteten Frauen. Und wer weiß, wo Katrin im nächsten Jahr landet, wenn sie weiter so fleißig trainiert.


Katrin beim Trainingslager in Andalusien:












Läuferweisheit

Läuferweisheit