Sonntag, 7. April 2013

Ein fantastischer (Trainings-) Tag mit Jens Meyer

Um 7 Uhr hieß es Aufstehen, ab 8:30 Uhr wurde dann mit unseren Laufgruppenführern ein neuer Streckenabschnitt für unseren 150. Ruhrklippenlauf (www.lt-bittermark.de) abgelaufen. Jens und ich liefen den Rest des schönen, bergigen 25 KM Laufes zu Ende. Meine Muskeln waren noch schwach vom Intervalltraining am Donnerstag und Jens war vor ein paar Tagen noch in den Bergen unterwegs, so dass uns der Lauf heute wirklich bedient hat.

Nach einem leckeren Frühstück bei Jens (danke für die Einladung) lud er mich auf eine Probestunde Joga mit anschließendem Saunieren in "sein" Fitnesscenter "Fitness First" ein.

Der abschießende Besuch in der neuen "World of Running" in der Thier-Gallerie in Dortmund wurde mit einem günstigen paar Soucony Hattory Minimalschuhen belohnt (Test folgt).




Teststrecke in der "World of Running"

Minimalschuh: Soucony Hattory

1 Kommentare:

Daniel Matloddy hat gesagt…

Auf deinen Test bin ich gespannt. Ich brauche ein weiteres Paar zum Wechseln :)

Viele Grüße
Daniel

Läuferweisheit

Läuferweisheit