Mittwoch, 3. Oktober 2012

Erster Phönixsee Halbmarathon Dortmund

Über 3.000 Anmeldungen insgesamt, davon über 1.700 für den Halbmarathon. Der erste Phönixsee Halbmarathon am 3.10.2012 war damit ein voller Erfolg.
Jens Meyer und Heiko Thoms teilen sich
den 1.  und 2. Platz der M 35 "Dreamteam"
Auch das Wetter spielte mit. Wenn es morgens und am Nachmittag nicht gerade so toll aussah, zeigte sich das Wetter während des Wettkampfes bis zur Siegerehrung von der "Sonnenseite".

Bittermärker als Teilnehmerstärkster Verein

















Der LT Bittermark ist mit 34 Läufern der Teilnehmerstärkste Verein. Schön, dass wir so auf uns aufmerksam machen konnten. Noch schöner, dass einige gute Zeiten gelaufen wurden und wir auch bei den Altersklassenwertungen oftmals unter den ersten 3 vertreten waren. Joachim Lutz lief auf Platz 1 der AK55, Nadine Droste lief auf Platz 1 der W30.

Jens und ich durften auch wieder zusammen auf die Bühne. Platz 1 (8. Gesamt) für ihn und Platz 2 (18. Gesamt) für mich. Wir haben beide unsere persönlichen Bestzeiten jeweils nur um wenige Sekunden verfehlt. 8 Sekunden im meinem Fall. Stören tut mich das nicht im Geringsten, denn ich bin hier nicht wegen Bestzeiten angetreten, sondern allein aus purer Lust am Laufen. Und das wurde belohnt. Die vielen tollen Vereinskameraden auf und neben der Strecke - ein Traum. Danke!

Heiße Verfolgungsjagd

Mehr Bilder gibt es hier: Bilder vom Halbmarathon am Phönixee


Läuferweisheit

Läuferweisheit