Donnerstag, 30. August 2012

Münster Marathon 2012 - Noch 1,5 Woche(n)

Es ist geschafft. Das Training ist abgeschlossen, jetzt werden nur noch Erhaltungsreize gesetzt.
Am Montag liefen die 1000er Intervalle erstaunlich gut. Ich war mit Thomas L. das erste Mal auf der Aschebahn im Fredenbaumpark. Also, wenn die Laufstrecke nicht zu kurz ist, haben wir die Intervalle sämtlich unter 3:35 Min/KM gelaufen.
Gestern habe ich den letzten Temporeiz gesetzt. Es galt 15 KM so schnell wie möglich zu laufen. Glaubt man Peter Greif (www.greif.de), kann ich das gelaufene Tempo im Marathon laufen. Bei der Annahme geht Herr Greif davon aus, dass die Beine von dem Marathontraining bei diesem Testlauf müde sind...
Und müde sind die Beine schon seit einigen Tagen! Ich lief verhalten im Tempo von 4:10 Min/KM an. Zum Glück, denn wie sich im Laufe der Kilometer herausstellte, war es nicht leicht, dieses Tempo zu halten. Ich verbesserte mich immerhin auf ein Tempo von 4:04 Min/KM auf den letzten 5 Kilometern und hatte am Ende einen Durchschnitt von 4:07 Min/KM, was immerhin einer Marathonzeit von ca. 2 Std. 54 Min entsprechen würde. Mein Ziel ist es, noch einmal unter 3 Stunden zu laufen. 2 Std. 54 Minuten ist nicht das erklärte Ziel Bestenfalls fällt meine Bestzeit (2:57:06). Ich kann dem Rennen also positiv entgegensehen.

Donnerstag, 23. August 2012

Gewinnspiel: Gutscheine von Jogging-Point im Wert von 1.000 €

In Kooperation mit "Joggen-Online.de" mache ich auf folgendes Gewinnspiel aufmerksam:

Ausschreibung von Joggen-Online.de



Der Sommer scheint in Deutschland (zumindestens vorübergehend) angekommen zu sein und wir bieten Euch deshab was ganz Besonderes an. Zusammen mit Jogging-Point, dem Online-Shop rund ums Laufen, bieten wir Euch ein Gewinnspiel an, bei dem es Preise in sich haben.

Die Preise

1. Preis: Ein 400 Euro Gutschein für Jogging-Point.de
2. & 3.ter Preis: Je 1 x 100 Euro Gutschein für Jogging-Point.de
4. bis 11.ter Preis: Je 1 x 50 Euro Gutschein für Jogging-Point.de

Was müsst ihr machen?

Alle die an dem Gewinnspiel teilnehmen möchten, müssen lediglich einen Beitrag im Forum (www.joggen-online.de/forum) schreiben. Also ganz einfach. Das Gewinnspiel läuft vom 01. August bis 31. Ausgust 2012. Die Auslosung erfolgt am 01. September 2012.
Hier geht es zum Forum!
Schnell anmelden und Frage stellen / beantworten oder Tipp geben.
Viel Spaß und viel Glück

Mittwoch, 15. August 2012

Münster Marathon 2012 - noch 4 Wochen

4 Wochen vor dem geplanten Marathon lief ich wie gewöhnlich einen Test-Halbmarathon. Dieser soll als Standortbestimmung dienen...

... Der Trainingszustand stimmt!

Die 3 muss weg - so lautet das Ziel für Münster. Zwar habe ich bereits im Frühjahr die 3-Stundenmarke beim Maraton in Wien unterboten, aber mit Münster habe ich noch eine Rechnung auf. Im letzten Jahr lief es schon ab einem Drittel der Strecke gar nicht mehr gut und ich musste das Tempo schließlich bei KM 25 deutlich, teils mit Gehpausen, zurücknehmen. In Münster bin ich schon mehrfach gelaufen. Meistens ist es sehr warm...

Platz 2 für Jens (1:23.00) und 3 für mich (1:26:55) in AK M35
beim Halbmaraton am 12.08.2012 in Gladbeck

Sonntag, 5. August 2012

Münster Marathon 2012 - noch 5 Wochen

Ich bin gerade die letzen 16 von 122 KM diese Woche gelaufen und habe die Sonne genossen. Jetzt bei einem kühlen, alkoholfreien Weizen noch ein bisschen "Büroarbeit" erledigen. 

Die Vorbereitungen liefen bis jetzt glatt. Ich habe meinen Trainingsplan für 2 Std. 55 Min ausgelegt und konnte die Anforderungen bislang erfüllen, wenn auch oft nur an der unteren Grenze der "von-bis" Angaben.

Mein Ziel ist es ja auch nicht, die 2 Std. 55 tatsächlich zu laufen. Das Ziel ist unter 3 Std. zu bleiben. Und ehrlich gesagt, finde ich das auch sportlich genug. Das Training auf eine etwas schnellere Zeit dient dann nur noch der Sicherheit. Wenn mein persönlicher Rekord aus November (2:57:06) dann doch noch fällt, wäre das ein zusätzliches Bonbon. Aber wie gesagt, ich laufe entspannt los und schaue erst spät, ob es sich noch zum kämpfen lohnt.

Gestern habe ich einen jungen Läufer namens Sören kennengelernt. Mit seinen 20 Jahren weist er kaum Lauferfahrung auf. Allerdings braucht er sich mit seiner Halbmarathonzeit von 1 Std. 30 Min nicht wirklich verstecken. Und gestern beim Training hat er die 35 KM im Pace von 5:00 Min/KM gut mitgehalten. Bei der Endbeschleunigung auf den letzten 5 KM hat er mich dann überholt. Schade, den so läuft er sich platt, was er dann auch kurze Zeit später erfahren musste, als ich locker wieder an ihm vorbeilief. Lehrgeld. Vielleicht war es gut so.
Auch Sören wird in Münster beim Marathon starten. Ich wünsche ihm das Beste und traue ihm eine Zeit von unter 3 Std. 15 Min zu. Der Nächste wird, wenn er weiter trainiert, wahrscheinlich unter 3 Std. werden. 
Sören trainiert auch in der Bittermark, erste Abwerbeversuche zum LT Bittermark Dortmund habe ich (freundlich) unternommen.

Läuferweisheit

Läuferweisheit