Montag, 2. Juli 2012

Salomon 4 Trails - noch 2 Tage

Das letzte Haldentraining habe ich heute hinter mich gebracht und mein Lauffreund Thomas hat mich noch zum Pastaessen eingeladen. Die Team T-Shirts sind gedruckt  Jetzt noch schnell die Sachen packen, dann kann es morgen früh für Jens und mich los gehen (http://www.4-trails.com/).

Unvergessliche Tage wollen Jens und ich erleben, so der Plan. Die aktuelle Wettervorhersage lässt nichts gutes erwarten. Regen, Sturm, Gewitter - die ganze Woche. Das kann und darf nicht wahr sein! Nach meiner Ankunft morgen Nachmittag in Garmisch werde ich mich mit Jens auf den nächsten Berg begeben und die Wolken wegschieben ;-)

Die Grünsteinscharte kann in der zweiten Etappe nicht passiert werden. Die Behörden haben das Gebiet wegen Steinschlaggefahr gesperrt. Das kann ja spannend werden.

##### Mitteilung des Veranstalters: ####
Auf Grund eines Bergsturzes und der daraus resultierenden akuten Steinschlaggefahr im Bereich der Grünsteinscharte bleibt der Wanderweg über die Grünsteinscharte behördlich gesperrt. Daher wird bei den 2. SALOMON 4 TRAILS die Alternativroute über das Marienbergjoch (1789m) gelaufen. Ab Obsteig verläuft die Strecke weiter auf der Originalroute. Durch die Streckenänderung verkürzt sich die Etappe auf 39,5 Kilometer mit 2.288 Höhenmetern im Aufstieg und 2.505 Höhenmetern im Abstieg. 

Für das viertägige Etappenrennen ergibt sich damit eine neue Gesamtdistanz von 152,1 Kilometern und eine Höhendifferenz von 9.376 Metern im Aufstieg und 8.232 Metern im Abstieg. 
#################################

Wie es uns ergeht, könnt Ihr auf unserer Projekthomepage www.motivatedbynature.eu nachlesen. Sofern wir überleben ;-) werden wir abends Bilder und Texte veröffentlichen. Außerdem könnt Ihr unsere aktuelle Position per GPS Tracking live verfolgen! Seid dabei!

Und weil´s so schön ist: Die Wetterprognose für Mittwoch bis Samstag:

Wetterprognose Garmisch-Partenkirchen

Läuferweisheit

Läuferweisheit