Sonntag, 1. April 2012

Wien Marathon 2012 - noch 2 Wochen

Es ist Sonntag morgen um 5:45 Uhr. Der Wecker rüttelt mich unzart aus dem Schlaf. Um 6:50 Uhr bin ich mit Josh verabredet. 15-20 KM lockeres auslaufen ist angesagt, bevor seine Frau und seine Kinder aufstehen. Denn um 9 Uhr will Silke, Josh Frau, selber beim LT Wischlingen laufen. Da gilt es sich zu organisieren.
Reicht es nicht, dass ich mich gestern schon um 6:15 Uhr aus dem Bett quälen musste, damit ich um 8:30 in Schwerte sein konnte um dort mit meinem Verein den obligatorischen 35 KM Lauf zu absolvieren?

Die Strapazen der letzten Wochen scheinen vorbei zu sein. Die Diagnose Patellaspitzensyndrom warf mich 5 Wochen vor dem Marathon doch arg zurück. Aber ich hatte bereits im Vorfeld gut trainiert und diese Woche zeigte, dass meine Form noch die alte ist. Der Plan bleibt also bei einer Zielzeit von 2:58:00. Wenn es dann 2:59:59 werden sollten - auch ok. Hauptsache die 3 ist weg, wofür ich hart trainiert habe.


Läuferweisheit

Läuferweisheit