Samstag, 26. März 2011

Sporttracks

Wer intensiv und ausdauernd trainiert, führt in der Regel ein Tagebuch darüber. Ich empfehle die Software Sporttracks, die optimal mit Sportcomputern (z. B. den Garmin Forerunner 305) zusammenarbeitet. Es sind zahlreiche Auswertungen möglich und auch der Schuhverschleiß lässt sich über die Equipmentverwaltung nachvollziehen. Die Software kostet akutell ca. 30 Euro. Die Version 2 ist aber noch kostenlos im Netz zu haben und bietet genug Funktionsumfang.

Hier ist ein Screenshot von meiner aktuellen Trainingswoche (Sporttracks 2.0)

Sporttracks 2.0 Screenshot

1 Kommentare:

Klaus hat gesagt…

SportTracks 3 - weiter verbessert - auch kostenlos

Läuferweisheit

Läuferweisheit