Samstag, 3. April 2010

Langsam wieder mit der Belastung anfangen

Spaziergänge sind mir jetzt erlaubt. Nachdem ich bei der Physiotherapie jeweils 5 Minuten Ergometer und Laufband ohne Probleme geschafft habe und der Fuß nicht negativ darauf reagierte, habe ich grünes Licht zum Spazierengehen bekommen. Ich war heute 30 Minuten Walken. Es ging. Um etwaigen Beschwerden entgegen zu wirken kühle ich meinen Fuß aber weiterhin und trage Kompressionssocken. Eine Restschwellung ist noch vorhanden. Wann ich wieder richtig Laufen gehen kann, weiß ich noch nicht.
So kanns gehen. Nach meinen ursprünglichen Vorstellungen wäre ich jetzt bereits wieder voll im Training und könnte am 18. April in Wien wenigstens den Halbmarathon laufen. Na ja, wenigstens kann ich so meinen Lauffreund Ralf betreuen.

Läuferweisheit

Läuferweisheit