Samstag, 2. Januar 2010

Happy New Year!

Hallo liebe Leser,

das alte Jahr ist vorbei und ich hoffe es ist jeder mehr oder weniger fit in das neue Jahr gestartet.
Ich selbst habe im letzten Quartal rund 4 Kilogramm zugelegt. Und das obwohl ich keine Laufpause eingelegt hatte. Die Feste feiern wie sie fallen, so heißt es doch so schön.
Etwas ziellos irrte ich die letzten Wochen durch mein Training. Aufgrund anhaltender Beschwerden am linken Fuß war ich unentschlossen ob ich überhaupt in die Marathonsaison 2010 starten sollte. Gezieltes Stretching soll mich aber wieder auf die Beien bringen, ggf. dann doch der Gang zum Orthopäden. Mal sehen.
Ich habe mich am Silvesterabend mal wieder mit meinem Lauffreund Ralf B. verabredet. Er und sein Arbeitskollege Markus starten in 2010 beim Halbmarathon in Wien. Markus: Jetzt gibt es kein Zurück mehr! Ich selbst werde den Marathon laufen. Mein Ziel ist es mindestens meine Leistung von Mallorca letzen Jahres zu halten 3:09:18h. Eine Steigerung wäre natürlich wünschenswert und vielleicht fällt ja doch nur die 3 Stunden Marke im Laufe des Jahres.
Euch allen wünsche ich ein motiviertes und erfolgreiches Laufjahr 2010!


Laufen im Schwarzwald: Mein heimliches Trainingslager ;-)

Läuferweisheit

Läuferweisheit