Mittwoch, 12. August 2009

Einer von vielen

In den letzten 2 Jahren habe ich meine Laufleistung sowohl vom Umfang, wie auch vom Tempo her erheblich verbessern können. Die sportlichen Erfolge machen Spaß. Zwar ist an´s "Treppchen" noch nicht zu denken, aber ich bin in der Regel unter den ersten 10 % dabei.
Einen Nachteil hat die Geschichte: An Sieg ist nicht zu denken. Man läuft aber dennoch ziemlich weit vorne und damit auch ziemlich einsam durch die Gegend. Zu früheren Zeiten konnte man gerade während eines Stadtmarathons unterwegs viele nette Leute kennenlernen. Das ist nun vorbei.
In Berlin ist das anders. Bei einer anvisierten Zielzeit von 3 Std. und 5 Min. liege ich statistisch etwa auf Platz 2.000 von 35.000. Also wieder mittendrin. Wahnsinn. Ich bin gespannt, wie ich mich bei den vielen Menschen durchsetzen kann.

Läuferweisheit

Läuferweisheit