Sonntag, 5. April 2009

5 km in 20 Minuten

Heute standen 15 KM Training auf dem Plan. Das heißt 10 KM im Wettkampftempo und je 2-3 KM ein- und auslaufen. Die 10 KM habe ich allerdings in zwei Abschnitten gelaufen. Dafür konnte ich im ersten Abschnitt mit einer neuen persönlichen Bestzeit glänzen (20 Minuten auf 5 Km). Selbst der zweite Abschnitt reichte noch um meine bisherige Bestzeit auf 5 Km zu unterbieten. Wien kann kommen!

Läuferweisheit

Läuferweisheit