Samstag, 6. September 2008

Noch 8 Tage bis zum Münster Marathon

Morgen in einer Woche ist es endlich wieder so weit. Nachdem ich meine Marathonbestzeit in diesem Jahr auf unter 3:30 Std. drücken konnte, greife ich jetzt erneut an und peile eine Zeit unter 3:15 Std. an. Das Training ist im Grunde abgeschlossen. In den letzten Tagen heißt es jetzt die Form nur noch durch kleine Trainings aufrecht zu erhalten. Und ganz wichtig: Kohlenhydrate in den letzten 3 Tagen vermehrt zu sich nehmen. Ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung, den ich leider schon einmal vergessen hatte "Mist, morgen ist ja schon der Lauf...". Ein Fehler, den ich nicht so schnell wiederholen werde. Seit dem weiß ich sehr wohl, was unter einem "Hungerast" zu verstehen ist.
Ich bin zuversichtlich mein Ziel zu erreichen, eine gute Tagesform vorausgesetzt natürlich.

Läuferweisheit

Läuferweisheit